Es waren einmal eine handvoll Jungs aus Mauerstetten, die allesamt das gleiche Hobby hatten: den einzigartigen FC Bayern München.
Nachdem sowohl Stadionbesuche, als auch regelmäßige Treffen vor den heimischen TV-Geräten fast schon wöchentlich auf dem Programm standen, war eines ganz klar – ein Verein zur gemeinschaftlichen Ausübung unseres Hobbies muss her!
Schnell waren auch schon die nächsten Sympathisanten für eine solche Idee gefunden und am 18.04.2015 war es offiziell; die Gründungssitzung des Fanclubs wurde in der Mooshütte Frankenried abgehalten & der Name war gefunden. Die Allgäuer Hundling waren geboren!

Rund 8 Wochen später – genauer gesagt am 22.06.2015 – war es dann soweit und wir waren mittlerweile über 25 Allgäuer Hundling´ und hatten somit den Status als offizieller Fanclub des FC Bayern München e.V. erlangt.

Mit fortlaufendem Alter des Fanclubs sollte auch die Mitgliederzahl rasant ansteigen. Von den ursprünglichen sieben Hundlingen ist der Fanclub in gut einem halben Jahr bereits auf 44 Mitglieder angewachsen.
Am 15.12.2015 sollte es dann soweit sein; der erste gemeinsame Stadionbesuch stand an! Pünktlich um 17:45 machten wir uns mit 50 Hundlingen auf den Weg in die Münchener Allianz Arena. Ein Traumtor zum 1:0 Endstand durch unsere damalige Nummer 14, Xabi Alonso, reichte für die Bayern um souverän ins Viertelfinale gegen den VfL Bochum einzuziehen. Dieses konnte ebenfalls recht problemlos mit einem 0:3 auswärts gewonnen werden und so war es glücklicherweise wieder soweit – ein Heimspiel in der Allianz Arena!
Auch im nächsten DFB-Pokalspiel in der Allianz Arena konnten wir erneut 50 Karten ergattern, um so die zweite Stadionfahrt am 19.04.2016, ins DFB-Halbfinale gegen den SV Werder Bremen, anzutreten.

19.04.2016

Am zweiten Spieltag der Saison 2016/17 veranstalteten wir ein kleines Grillfest, bei dem wir das Freitagabend-Spiel gegen den S04 (Endergebnis: S04 0:2 FCB) gemeinsam geschaut haben.

DSC_0181

Doch nicht nur vor den Leinwänden, sondern auch Live im Stadion geht´s für uns in der zweiten Hundling-Saison gen Allianz Arena. Am 21.09.2016, dem vierten Spieltag der Bundesliga-Saison 16/17, brachen wir erstmals mit 25 Fußballbegeisterten auf und durften das Spitzenduell (1. FCB – 2. Hertha BSC, Endstand: 3:0) des Spieltags live verfolgen.

Weitere gemeinsame Busfahrten:
26.10.2016: FCB 3 – 1 FC Augsburg (DFB Pokal 2. Runde)
05.11.2016: FCB 1 – 1 TSG 1899 Hoffenheim (BuLi 10. Spieltag)
26.11.2016: FCB 2 – 1 Bayer 04 Leverkusen (BuLi 12. Spieltag)
10.12.2016: FCB 5 – 0 VfL Wolfsburg (BuLi 14. Spieltag)

01.03.2017: FCB 3 – 0 FC Schalke 04 (DFB Pokal Viertelfinale)
26.04.2017: FCB 2 – 3 Borussia Dortmund (DFB Pokal Halbfinale)

24.02.2018: FCB 0 – 0 Hertha BSC Berlin (BuLi  24. Spieltag)
28.08.2018: FCB 4 – 0 Chicago Fire (Abschiedsspiel Schweini)

15.09.2018: FCB 3 – 1 Bayer 04 Leverkusen (BuLi 3. Spieltag)
25.09.2018: FCB 1 – 1 FC Augsburg (BuLi 5. Spieltag)
08.12.2018: FCB 3 – 0 1. FC Nürnberg (BuLi 14. Spieltag)
09.02.2019: FCB 3 – 1 FC Schalke 04 (BuLi 22. Spieltag)
23.02.2019: FCB 1 – 0 Hertha BSC Berlin (BuLi 24. Spieltag)
09.03.2019: FCB 6 – 0 VfL Wolfsburg (BuLi 26. Spieltag)

08.02.2020: FCB x – x RB Leipzig (BuLi 21. Spieltag)

to be continued…..